Die Wirkungsweise von Elektrosystemem

 

Die Transkutane Elektronische NervenStimulation (TENS) bzw. die Transkutane Elektronische MuskelStimulation (TEMS) ist eine elektromedizinische Reizstrombehandlung mit einem schwachen Wechselstrom niedriger Frequenz, die vor allem zur Behandlung von Schmerzen und zur Muskelstimulation eingesetzt wird.

Durch die Reize entsteht eine Muskelkontraktion, die zweifach stärker ist, als beim normalen Sport-Training. Die daraus resultierende Bewegung verbraucht Energie, die hauptsächlich aus den naheliegenden Fettzellen gewonnen wird.

Somit kann das Reizstromgerät schnell und erfolgreich zur Verbesserung der Figur eingesetzt werden.

Das MEDISTYLE-5002 besitzt eine große Bandbreite von Impulsen von unterschiedlicher Dauer. Jedes Programm hat eine unterschiedliche Auswirkung auf das zu behandelnde Körperareal, das sich entweder mit einem leichten Kribbelgefühl oder einer großen Muskelkontraktion bemerkbar macht. Dazu lässt sich in jedem Programm jedes der beiden Elektroden-Paare
unabhängig voneinander in seiner Intensität einstellen.

Da jeder Körper unterschiedlich reagiert, empfehlen wir auszuprobieren, welche Einstellung für Sie die Beste ist.

 

medistyle1   Elektrosyteme 3   Elektrosyteme 2

 

Info

SCHOBER medicare GmbH
Zu den Linden 1
D-72379 Hechingen

Kontakt
Telefon: +49 7471 617611
Telefax: +49 7471 617612

info@schober-medicare.de

Zum Seitenanfang