Gerätetechnik ENZYWELL "professional" 

Die Konzeption wurde nach dem modernsten Stand der Technik realisiert. Als einziges Gerät seiner Art gewährleistet es innerhalb der Programme eine in Vor-, Haupt- und Nachbehandlung gegliederte Anwendung durch an- und absteigende Intenstität des Magentfeldes. 

Das Gerät ist ausgelegt zur unterstützenden Anwendung oder Alleinsystem durch Fachkräfte und damit einsetzbar in allen Einrichtungen, die sich mit der Gesunderhaltung bzw. Gesundung von Mensch und Tier beschäftigen. Das Gerät kann wegen seiner robusten Bauweise nicht nur im Haus, sondern auch im Stall, auf der Weide, dem Turnierplatz oder ähnlichem angewendet werden. ENZYWELL MMFSG-5500 - das komfortable Gerät mit komplexen Anwendungprogrammen und vielen Einstellungsmöglichkeiten. 



Das Gerät ist geprüft
entsprechend der gültigen
Normen und trägt die
CE-Kennnzeichnung



Technische Daten  
Typ ENZYWELL MMFSG-5500
Netzspannung 230 V AC,50 Hz
Betriebsspannung Steuergerät 15 V DC
Betriebsspannung Applikatoren 15 V DC (max.)
Nennleistung Steuergerät /Applikatoren 8,1 VA (max.)
Nennfrequenz div. Frequenzmuster
Typ der Anwendungsklasse BF
Schutzklasse II
Betriebstemperatur 10 - 35° C
Lagertemperatur 0 - 35 ° C



Applikatoren Mag. Flussdichte Wellenlängen
Matten-Applikator (Matte) 100 µT (1 Gauß)
Liegen-Applikator 100 µT (1 Gauß)
Sessel-Applikator 100 µT (1 Gauß)
Decken-Applikator 100 µT (1 Gauß)
Kissen-Applikator (Kissen) 100 µT (1 Gauß)
Flächen-Applikator (Box) 400 µT (4 Gauß)
Stab-Applikator (Stab) 200 µT (2 Gauß)
Ergonom-Applikator 200 µT (2 Gauß)
Tinnitus-Applikator 100 µT (1 Gauß)
Manschetten-Applikator (Manschette) 100 µT (1 Gauß)
Gamaschen-Applikator (Gamasche) 100 µT (1 Gauß)
Veterinär-Applikator 100 µT (1 Gauß)
Pferde-Applikator 100 µT (1 Gauß)

Licht-Stab-Applikatoren 200 µT (2 Gauß)
Blau   456 nm
Grün   568 nm
Rot   628 nm

Ergonom-Licht-Applikatoren 600 µT (6 Gauß)
Blau   456 nm
Grün   568 nm
Gelb   588 nm
Orange   601 nm
Rot   628 nm
Infrarot   940 nm

 

Programm
Zeit
Intensität
P1 "Beruhigung" 
(arbeitet überwiegend im Bereich 4 Hz)
8 min.
4 min. Stufe 2
2 min. Stufe 4
2 min. Stufe 3
 
P2 "Stimulation" 
(arbeitet überwiegend im Bereich 20 Hz)
16 min.
4 min. Stufe 5
4 min. Stufe 8
4 min. Stufe 10
4 min. Stufe 6
 
P3 "Multifrequenz-Programm" 
(arbeitet überwiegend im Bereich von 0,5 bis 100 Hz)
12 min.
4 min. Stufe 5
4 min. Stufe 8
4 min. Stufe 6
 
P4 "Regeneration" 
(arbeitet überwiegend oszillierend bei 2 bis 22 Hz)
20 min.
4 min. Stufe 4
4 min. Stufe 6
4 min. Stufe 9
4 min. Stufe 7
4 min. Stufe 5
 
P5 "Harmonisierung" 
(arbeitet überwiegend unter 2 Hz)
20 min.
4 min. Stufe 2
4 min. Stufe 4
4 min. Stufe 5
4 min. Stufe 6
4 min. Stufe 4
 


Alternativ sind zur Berücksichtigung individueller Verträglichkeiten die Zeitdauer in 6 Stufen (1,4,8,12,16,20 min.) und die Intensität in 10 Stufen (in 10%-Schritten) einstellbar. 

Die Programme arbeiten mit einem Sägezahnimpuls, der als Besonderheit zu Reizverstärkung mit einer speziellen Dynamisierung versehen wurde, in einem ständig wechselnden Puls-Pause-Verhältnis; die Polarität (Nordpol / Südpol) ändert sich hierbei alle 2 Minuten. 

Diese Kombination ist einzigartig auf dem Markt. 
Durch eine optische Menüsteuerung ist das Gerät sehr bedienerfreundlich und erfüllt dank seiner galvanischen Abschaltautomatik höchste Sicherheitsanforderungen. 

Info

SCHOBER medicare GmbH

Zu den Linden 1
D-72379 Hechingen

Kontakt
Telefon: +49 7471 617611
Telefax: +49 7471 617612

info@schober-medicare.de

Zum Seitenanfang